Philosophie

Wussten Sie, dass Mensch und Pferd „Bewegungstiere“ sind? Bestimmt. Doch was bedeutet das eigentlich? Der Mensch ist körperlich als Jäger und Sammler für einen täglichen Marsch von rund 20 Kilometern geschaffen. Heutzutage erlaufen wir durchschnittlich gerade mal 800 Meter am Tag. Beim Pferd sieht das nicht anders aus: Die wilden Verwandten legen in freier Natur täglich um die 60 Kilometer zurück. Unsere domestizierten Pferde bewegen sich neben den Reiteinheiten bequem zwischen Heuraufe und Wassertrog hin und her. Vom Bewegungstier kann im ursprünglichen Sinne keine Rede mehr sein. Die Bewegung ist auf der Strecke geblieben. Dabei trägt sie entscheidend zur Gesunderhaltung von Zwei- und Vierbeiner bei. Denn mangelnde oder fehlerhafte Bewegung führt zu schmerzhaften Muskel- und Gelenkproblemen. Weitere Bewegungseinschränkungen sind dann vorprogrammiert.

„Ich bin von der heilenden Kraft der Bewegung überzeugt.“ (Harald Schöner)

Harald Schöner
Harald Schöner

 

Als passionierter Reiter, geprüfter Pferdephysio- und Sporttherapeut und Sportwissenschaftler beschäftige ich mich täglich mit Reitern und Pferden, deren Zusammenarbeit aufgrund von Bewegungseinschränkungen, Schmerzbelastung und inkorrekt konditioniertem Körpergefühl in einer Sackgasse steckt. Rittigkeitsprobleme, Taktfehler, unklare Lahmheiten und vieles mehr führen so manches Pferd-Reiter-Paar auf eine regelrechte Tierarzt-/Therapeuten-Odyssee.

Meine langjährigen Erfahrungen zeigen, auch in Zusammenarbeit mit Tierärzten, Chiropraktikern und Osteopathen, dass viele dieser Probleme durch gesundes Bewegungstraining mit begleitenden, abgestimmten Therapieeinheiten erfolgreich behandelt werden können. Vor diesem Hintergrund biete ich zusammen mit Petra Schöner, vielseitig ausgebildete Trainerin, auf dem Quellberghof unser Schöner reiten-Konzept an: Training und Therapie für Pferd und Reiter.

Qualifikationen & Vita

Folgende Meilensteine prägen meine fundierte, bewegungsorientierte Arbeit mit Pferd und Reiter:

  • Pferdephysiotherapeut, Deutsches Institut für Pferdeosteopathie (DIPO)
  • Sporttherapeut für Prävention und Rehabilitation, Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS)
  • Sportwissenschaftler M.A.
  • Diverse Turniererfolge bei der Internationalen Gangpferdevereinigung IGV e. V. und Paso Fino Association Europe PFAE e. V.
  • Zusammenarbeit mit Petra Schöner in verschiedenen Trainingsställen und Gestüten in Deutschland und England
  • Als ehemaliger Leistungsturner beschäftige ich mich seit jeher mit dem physiologisch korrekten und präzisen Einsatz des Körpers. Diese Fähigkeit habe ich auch mit aufs Pferd genommen: Der flüssige Bewegungsdialog ermöglicht mir eine sehr feine Verständigung mit dem Pferd. Diese Kenntnisse und Fähigkeiten gebe ich in meinen Therapie- und Trainingseinheiten an meine Kunden weiter.
  • Aufgewachsen in einer Familie mit landwirtschaftlichem Betrieb samt Pferdehaltung sind mir das Versorgungs- und Futtermanagement für Pferde sozusagen „in die Wiege gelegt“. Diese Jahrzehnte langen Erfahrungen kommen bei uns auf dem Quellberghof auch heute noch täglich zum Einsatz.